Festgeld – Attraktive Verzinsung und Sicherheit

Zinsen auf FestgeldDas Festgeldkonto stellt eine risikoarme Anlageform dar, bei der der Sparer in Abhängigkeit des Anlagezeitraums einen im Vorfeld fest vereinbarten Zinssatz erhält.

Da die Höhe der Zinsen während der Laufzeit nicht angepasst werden kann, erwirtschaftet der Sparer sichere Zinserträge und ist somit vor Zinsschwankungen geschützt.

Wie hoch sind die aktuellen Zinsen auf Festgeldkonten? Was sind die Merkmale von Festgeld als Geldanlage und worauf sollte man beim Abschluss eines Festgeldkontos achten?

Aktuelle Zinsen auf Festgeld:

Mithilfe der folgenden Übersicht können Sie die aktuellen Zinsen auf Festgeldkonten führender Anbieter bequem und schnell vergleichen. Das individuelle Ergebnis ist abhängig von Angaben beim ausgewählten Anlagebetrag und Anlagedauer.

Über den Button „Zum Anbieter“ gelangen Sie zur Seite des jeweligen Festgeld-Anbieters. Dort finden Sie weitere Informationen zu Festgeldkonditionen und die Möglichkeit online ein Konto zu eröffnen.


Was Aktuelle Zinssätze beim Festgeldkonto angeht, konnte man in den letzten Jahren kaum einen Zeitraum beobachten, in dem der Zins einer einjährigen Festgeldanlage, wesentlich höher gewesen wäre als der, mit dem Tagesgeldkonten verzinst wurden. Die Banken sind schlicht nicht mehr bereit, sich lange an hohe Zinssätze zu binden. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass aktuelle Zinssätze im Wesentlichen von der Höhe des Refinanzierungszinssatzes der EZB beeinflusst werden – und diese hat die Zinsen in jüngster Zeit erheblich abgesenkt. Der allgemeine Marktzins liegt daher derzeit auf einem sehr niedrigen Niveau, was wiederum zu vergleichsweise geringen Festgeldzinsen führt.

Merkmale von Festgeldkonten

  • Garantierte Verzinsung während des gesamten Anlagezeitraums
  • Sichere Zinserträge durch im Vorfeld festgelegten Zinssatz
  • Steigende Zinsen bei längerer Anlagezeit
  • Kostenlose Kontoführung
  • Hohe Sicherheit durch Einlagensicherung

Grundsätzlich kann zwischen verschiedenen Anlagezeiträumen gewählt werden, wobei das Festgeld zumeist für einen Zeitraum von 3 Monaten bis 10 Jahren angelegt ist und der Zinssatz bei längerer Anlagedauer steigt. Auch die kostenlose Kontoführung sowie die Absicherung des Festgeldes durch die Einlagensicherung zeichnen diese äußerst beliebte Anlageform aus.

Für wen ist Festgeld als Geldanlage geeignet?

Ein Festgeldkonto eignet sich für Anleger, die für einen bestimmten Zeitraum auf ihr Geld verzichten können. Jeder, der evtl. nächste Woche auf sein Geld zugreifen möchte, sollte lieber ein Tagesgeldkonto oder ein klassisches Sparkonto abschließen.

Aktuelle Festgeldangebote:

Festgeld der VTB DirektbankAktuelle Zinssätze bei MoneYou
0,60% p.a.0,50% p.a.
  • Bei 18 Monaten Anlagezeit
  • Testsieg 2015 (n-tv / FMH)
  • kostenlose Kontoführung
  • 0,50% p.a. bei 6 Monaten Anlagezeit
  • Mindesteinlage: 500 Euro
  • kostenlose Kontoführung
DetailsDetails
Das Festgeldkonto der pbb direktFestgeld der Credit Europe Bank
0,45% p.a.0,25% p.a.
  • 0,90% p.a. bei 36 Monaten Anlagezeit
  • Mindesteinlage: 5.000 Euro
  • kostenlose Kontoführung
  • 1,20% p.a. bei 120 Monaten Anlagezeit
  • Mindesteinlage: 2.500 Euro
  • kostenlose Kontoführung
DetailsDetails

Zinsen auf Festgeldkonten berechnenKonten vergleichen mit dem Festgeldrechner

Konditionen bei Festgeldkonten verschiedener Anbieter schnell und einfach miteinander vergleichen. Im Festgeldrechner finden Sie eine übersichtliche Gegenüberstellung der aktuell angebotenen Verzinsung und Anlagedauer der führenden Finanzinstitute im Bereich Festgeld. Mehr erfahren >>>

Zinsen auf Festgeldkonten berechnenTagesgeld als Alternative zu Festgeldkonten

Tagesgeldkonten sind für viele Anleger zu einer gefragten Alternative zum Festgeld geworden. Bedingt ist dies durch die zum Teil höhere Verzinsung und die kurzfristige Verfügbarkeit der angelegten Summe. Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos und aktuelle Konditionen beim Tagesgeld in der Übersicht. Mehr erfahren >>>