Tag: Leitzins

Leitzinserhöhung der FED und ihre Auswirkungen

| 9. Januar 2016

Erhöhung des Leitzinses durch die FEDAm 16 Dezember 2015 hat die US-amerikanische Notenbank FED (Federal Reserve System) den Leitzins erstmals seit der Finanzkrise 2007/2008 erhöht. Wie in den letzten neun Jahren wurde wieder ein Zinskorridor eingerichtet. Dieser bewegt sich jetzt zwischen 0,25% und 0,50 % (vorher: 0,00 – 0,25 %).

Der nun erfolgte Zinsschritt der US-Notenbank könnte möglicherweise in 2016 einen Erhöhungszyklus für die USA und auch für Europa einleiten. 

mehr lesen

Auswirkungen der Leitzinssenkung für Verbraucher, Spareinlagen und die Börse

| 12. Juni 2014

Weitere Senkung des Leitzinses durch die EZBAm 5. Juni hat die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins von 0,25 Prozent auf 0,15 gesenkt. Die Senkung auf ein neues Rekordtief geht einher mit der Festlegung eines Strafzinses, der dann fällig wird, wenn die Banken Geld bei der EZB parken, statt die Konjunktur mit Krediten anzukurbeln. Dazu wird der Einlagenzins unter die sogenannte Nulllinie auf minus 0,10 Prozent heruntergesetzt. Vorher bekamen die Banken Zinsen gutgeschrieben, wenn sie Geld bei der EZB deponierten. In Krisenzeiten wurde der Einlagenzins von den Währungshütern auf null Prozent festgelegt.

mehr lesen

Neuerliche Senkung des Leitzinses durch die EZB

| 24. November 2013

Weitere Senkung des Leitzinses durch die EZBAm 7. November 2013 senkte die Europäische Zentralbank überraschend den Leitzins auf das historisch niedrige Niveau von 0,25 Prozent.

Dazu erklärte der Präsident der EZB, Mario Draghi, dass die Niedrigzinspolitik beibehalten werde und kurzfristig keine Änderungen zu erwarten seien.

Im Gegenteil, er kündigte an, dass der Zinssatz grundsätzlich noch weiter gesenkt werden könnte.

mehr lesen

Zinserhöhung beim Tagesgeld von Cortal Consors

| 1. September 2013

Neukundenangebot beim TagesgeldEntgegen der aktuellen Entwicklung von Leitzinsen, erhöht Cortal Consors den Zinssatz beim Tagesgeld für Neukunden. Die Zinsen steigen von 1,30% p.a., auf neu 1,40% p.a., und sind weiterhin bei Kontoeröffnung für 12 Monate gültig.

Die Eröffnung des Tagesgeldkontos (inkl. kostenlosem Depot) bei Cortal Consors, ist wie die Kontoführung, kostenlos.

Zu beachten ist, dass die Zinsen nur für Beträge bis  zu 50.000 Euro gelten. Höhere Anlagebeträge werden mit 0,8% p.a. verzinst, hier wird der Zinssatz auch nicht für 12 Monate garantiert.
mehr lesen

Zinssenkung beim Tagesgeld der Bank of Scotland

| 20. August 2013

Bank of Scotland im Bereich TagesgeldMit Wirkung zum 21.08.2013, senkt die Bank of Scotland ihre Zinsen auf  Tagesgeld.

Hintergrund der Zinskorrektur ist, wie auch meist bei weiteren Tagesgeldanbietern, die aktuelle Entwicklung des Leitzinses.

Der neue Zinssatz gilt sowohl für Neu- als auch Bestandskunden und beträgt nun 1,2% p.a. (zuvor waren es 1,4% p.a.).

mehr lesen

Leitzins der EZB bleibt weiterhin auf Rekordtief

| 11. Juni 2013

Senkung des Leitzinses durch die EZBDer Leitzins der EZB bleibt nach der letzten Sitzung der europäischen Zentralbanker am 6. Juni 2013 auf dem Rekordtief von 0,5 Prozent, auf das er Anfang Mai abgesenkt worden war. Die Konjunktur sei nicht wie erhofft angesprungen, so EZB-Chef Mario Draghi in seinem Statement, die Zentralbank werde den Leitzins aber vorerst nicht antasten. Experten sehen für die nächsten Wochen und Monate kaum Veränderungen voraus. Damit bleiben die Zinsen für Spareinlagen und Kredite, die eng an den Leitzins der EZB gekoppelt sind, weiter auf niedrigem Niveau.

mehr lesen