HSH Nordbank senkt Anlagezinsen

Die deutsche HSH Nordbank senkt die Festgeld- und Tagesgeldzinsen.

Die Zinsanpassungen für Festgeld im Überblick:

  • 3 Monate: 0,53 % p.a. statt 0,57 %
  • 6 Monate: 0,54 % p.a. statt 0,58 %
  • 9 Monate: 0,55 % p.a. statt 0,59 %
  • 12 Monate: 0,55 % p.a. statt 0,60 %

Beim Produkt Tagesgeld “Flexgeld24” senkt die HSH Nordbank den Zinssatz von 0,55 auf 0,52 % p.a.

Das Angebot der HSH Nordbank wird über Zinspilot vermarktet.

Hier finden Sie die aktuellen Festgeldzinsen im Überblick.
Datum: 30.10.2018

Autor

Thomas Hönscheid

Beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren beruflich mit Finanzprodukten. Der Diplom-Kaufmann hat die Basis für sein Finanzwissen während seiner Lehre zum Bankkaufmann erworben. weitere Infos zum Autor