• Inbank senkt Festgeld-Zinssatz

    Die italienische Inbank senkt den Festgeld-Zinssatz. 36 Monate: 1,22% statt 1,30% p.a. 60 Monate: 1,40% statt 1,45% p.a. Das Festgeld-Angebot der Inbank wird über Weltsparen vermarket. Hier finden Sie die aktuellen Festgeldzinsen. Datum: 29.08.2018

  • TF Bank senkt Festgeld-Zinsen

    Die schwedische TF Bank senkt den Festgeld-Zinssatz für 12 Monate von 0,80% auf 0,75%. Das Festgeld-Angebot der TF Bank wird über Weltsparen vermarket. Hier finden Sie die aktuellen Festgeldzinsen. Datum: 27.08.2018

  • SWK Bank senkt Festgeld-Zinsen

    Die SWK Bank senkt den Zinssatz für 12 Monate von 0,50% auf 0,30% und für 60 Monate von 0,95% auf 0,75%. Hier finden Sie die aktuellen Festgeldzinsen. Datum: 06.08.2018

  • VON ESSEN Bank stellt ihr Angebot für Spar- und Anlageprodukte ein

    Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung auf ihre Kernkompetenz Finanzierung, stellt die VON ESSEN Bank zum 1. August 2018 ihr Angebot für Spar- und Anlageprodukte ein. Die Neueröffnung von Kapitalbriefanlagen, Sparbriefen und Stufenzins-Sparbriefen, Bonussparpläne sowie Festgeldanlagen ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Datum: 26.07.2018

  • Leitzinserhöhung der FED und ihre Auswirkungen

    Am 16 Dezember 2015 hat die US-amerikanische Notenbank FED (Federal Reserve System) den Leitzins erstmals seit der Finanzkrise 2007/2008 erhöht. Wie in den letzten neun Jahren wurde wieder ein Zinskorridor eingerichtet. Dieser bewegt sich jetzt zwischen 0,25% und 0,50 % (vorher: 0,00 - 0,25 %). Der nun erfolgte Zinsschritt der US-Notenbank...

  • Aktuelle Verzinsung von Spar- und Girokonten im Überblick

    Aktuell befinden wir uns in einer Phase historisch niedriger Zinsen. Was für "Häuslebauer" und Kreditnehmer attraktiv ist, bedeutet für den Sparer jedoch die schleichende Entwertung seines Vermögens. Bei einem durchschnittlichen Zinssatz von deutlich unter 0,5 % auf Sparbucheinlagen und einer Inflationsrate von 0,9 % wäre das gesparte Geld am Jahresende...

  • Die Zinsentwicklung bei Tagesgeld- und Girokonten in 2014

    Das Jahr 2014 war nicht von einer beständigen Finanz- und Bankenkrise bestimmt. Trotzdem hat es in diesem Jahr einschneidende Veränderungen gegeben, die in vielen Formen auf die Finanzprodukte und Zinsen eingewirkt haben. Nicht zuletzt haben sich die Zinsen für die Geldanlagen und Dispokredite der Konsumenten verändert. Allerdings lässt sich momentan...

  • 50 Euro Startguthaben für Giro-Neukunden der Targobank

    Die Targobank wirbt aktuell mit den ganz besonderen Konditionen ihres Online-Girokontos. Bei einem monatlichen Gehaltseingang von sechshundert Euro erhält der Kontoinhaber eine einmalige Gutschrift in Höhe von fünfzig Euro. Diese Werbeaktion für Neukunden ist bis zum 14. Oktober 2014 befristet. Bei zwei aufeinander folgenden Gehaltseingängen von jeweils in etwa sechshundert...

  • Auswirkungen der Leitzinssenkung für Verbraucher, Spareinlagen und die Börse

    Am 5. Juni hat die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins von 0,25 Prozent auf 0,15 gesenkt. Die Senkung auf ein neues Rekordtief geht einher mit der Festlegung eines Strafzinses, der dann fällig wird, wenn die Banken Geld bei der EZB parken, statt die Konjunktur mit Krediten anzukurbeln. Dazu wird der...

  • Neuerliche Senkung des Leitzinses durch die EZB

    Am 7. November 2013 senkte die Europäische Zentralbank überraschend den Leitzins auf das historisch niedrige Niveau von 0,25 Prozent. Dazu erklärte der Präsident der EZB, Mario Draghi, dass die Niedrigzinspolitik beibehalten werde und kurzfristig keine Änderungen zu erwarten seien. Im Gegenteil, er kündigte an, dass der Zinssatz grundsätzlich noch weiter...

  • Zinserhöhung beim Tagesgeld von Cortal Consors

    Entgegen der aktuellen Entwicklung von Leitzinsen, erhöht die Consorsbank den Zinssatz beim Tagesgeld für Neukunden. Die Zinsen steigen von 1,30% p.a., auf neu 1,40% p.a., und sind weiterhin bei Kontoeröffnung für 12 Monate gültig. Die Eröffnung des Tagesgeldkontos (inkl. kostenlosem Depot) bei Cortal Consors, ist wie die Kontoführung, kostenlos. Zu...

  • Zinssenkung beim Tagesgeld der Bank of Scotland

    Mit Wirkung zum 21.08.2013, senkt die Bank of Scotland ihre Zinsen auf  Tagesgeld. Hintergrund der Zinskorrektur ist, wie auch meist bei weiteren Tagesgeldanbietern, die aktuelle Entwicklung des Leitzinses. Der neue Zinssatz gilt sowohl für Neu- als auch Bestandskunden und beträgt nun 1,2% p.a. (zuvor waren es 1,4% p.a.). (more…)

  • Leitzins der EZB bleibt weiterhin auf Rekordtief

    Der Leitzins der EZB bleibt nach der letzten Sitzung der europäischen Zentralbanker am 6. Juni 2013 auf dem Rekordtief von 0,5 Prozent, auf das er Anfang Mai abgesenkt worden war. Die Konjunktur sei nicht wie erhofft angesprungen, so EZB-Chef Mario Draghi in seinem Statement, die Zentralbank werde den Leitzins aber...

  • Das Tagesgeld von Moneyou mit 2,1% Zinsen p.a.

    Der Online-Anbieter MoneYou hat sich auf das Angebot von Tages- und Festgeld spezialisiert. Neben einfachen und übersichtlichen Produkten sowie attraktiven Online-Konditionen gehört auch die einfache papierlose Kontoeröffnung zu den Highlights des Anbieters. UPDATE: Die aktuellen Tagesgeldzinsen (Stand 07.06.2016) liegen bei 0,70% p.a. (more…)

  • Online-Sofortkredite – Schnell und einfach zum Wunschbetrag

    Online-Sofortkredite eignen sich vor allem für Kreditinteressenten, die nicht lange auf die Auszahlung des Kredits warten möchten oder können. Sie unterscheiden sich von herkömmlichen Ratenkrediten bei einer Filialbank dadurch, dass sie bequem online beantragt werden können. Die Bearbeitungszeit ist hier wesentlich kürzer, so dass es in der Regel schneller zur...