Festgeld KD-Bank

  • Bis zu 0,80% p.a. Festgeldzinsen
  • 100 % abgesichert bis zu 100.000 €

Die Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank ist ein Kreditinstitut in Dortmund in der Rechtsform einer eingetragenen Genossenschaft. Die Mitglieder sind überwiegend Institutionen aus dem Bereich der Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie. Die Bank für Kirche und Diakonie ist Spezialist in allen Finanzfragen für diesen Sektor.

Privatkunden wird das volle Spektrum an Bankdienstleistungen geboten. Ziel des Handelns ist nicht primär Gewinnmaximierung, sondern die wirtschaftliche Förderung der Mitglieder und Kunden.

Angebotsdetails

Anlagebetrag Minimum:0 €
Anlagebetrag Maximum:n.a.
Zinstermine:n.a.
Einlagensicherung:100.000 € / Person abgesichert durch die deutsche Einlagensicherung

Einlagensicherung Deutschland

Einlagen bei der Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank sind durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) geschützt. Der Schutz dieser gesetzlichen Einlagensicherung beträgt pro Einleger bis zu 100.000 €.

Die Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank ist kein Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Es besteht also keine Absicherung über die gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 € hinaus.

KD-Bank
  • aus Deutschland
  • Bonitat: AAA
  • Tel: 0231 - 584440
zur Bank >

Zinssätze

  • 12 Monate0,03%
  • 18 Monate0,03%
  • 24 Monate0,03%
  • 36 Monate0,03%
  • 48 Monate0,15%
  • 60 Monate0,30%
  • 120 Monate0,80%