Festgeld Merkur Bank

  • Bis zu 0,70% p.a. Festgeldzinsen
  • 100 % abgesichert bis zu 17 Mio. €

Die Merkur Bank KGaA ist eine eigentümergeführte deutsche Privatbank mit Sitz in München, welche im Jahr 1959 gegründet wurde.

Sie bietet ihren Privat- und Firmenkunden eine breite und individuelle Angebotspalette im Kredit- und Anlagenbereich, mit Spezialisierung auf Geldanlagen

Angebotsdetails

Anlagebetrag Minimum:2.500 €
Anlagebetrag Maximum:n.a.
Zinstermine:jährlich
Bemerkungen:Mindestanlage pro Festgeldkonto 10.000 €, maximal 50.000 €.
Einlagensicherung:bis zu 17 Mio. € / Kunde abgesichert durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Einlagensicherung Deutschland

Einlagen bei der Merkur Bank KGaA sind durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) geschützt. Der Schutz dieser gesetzlichen Einlagensicherung beträgt pro Einleger bis zu 100.000 €.

Zusätzlich ist die Merkur Bank KGaA dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Die Höhe der Einlagensicherung richtet sich nach dem Eigenkapital der jeweiligen Bank. Aufgrund der Eigenkapitalausstattung der Volkswagen Bank GmbH sind über diesen Fonds die Einlagen jedes einzelnen Kunden bis zu 17 Mio. € pro Kunde abgesichert. Auch bei Gemeinschaftskonten ist jede einzelne Person bis zum Maximalbetrag von 17 Mio. € abgesichert (Stand: 31.10.2018 | weitere Infos auf der Webseite des Einlagensicherungsfonds)

  • aus Deutschland
  • Bonitat: AAA
  • Tel: 089 - 599980
zur Bank >

Zinssätze

  • 6 Monate0,10%
  • 12 Monate0,40%
  • 24 Monate0,50%
  • 36 Monate0,60%
  • 48 Monate0,65%
  • 60 Monate0,70%