Tagesgeld AKF Bank

  • Jetzt zu 0,10% p.a. Tagesgeldzinsen
  • 100 % abgesichert bis zu 100.000 €

Die Akf Bank GmbH & Co KG mit Sitz in Wuppertal wurde 1968 vom Vorwerk-Konzern zur Absatzfinanzierung gegründet. akf steht dabei für „Allgemeine Kauf Finanz“.

Die Vorwerk-Unternehmensgruppe, die bekannt durch den Verkauf von Staubsaugern und dem Thermomix ist, besitzt 90,1 Prozent der Bank. Die restlichen 9,9 Prozent der Anteile gehören einer Tochtergesellschaft des Bankhaus Lampe.

Seit 2011 bietet die Akf Bank auch Tages- und Festgeld für Privatkunden an.

Angebotsdetails

Anlagebetrag Minimum:0 €
Anlagebetrag Maximum:n.a.
Zinstermine:n.a.
Einlagensicherung:100.000 € / Person abgesichert durch die deutsche Einlagensicherung
Zinssatz:variabel

Einlagensicherung Deutschland

Einlagen bei der akf bank GmbH & Co KG sind durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) geschützt. Der Schutz dieser gesetzlichen Einlagensicherung beträgt pro Einleger bis zu 100.000 €.

Die akf bank GmbH & Co KG ist kein Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Es besteht also keine Absicherung über die gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 € hinaus.

  • aus Deutschland
  • Bonitat: AAA
  • Tel: 0202 - 257270
zur Bank >

Zinssätze

  • Zinssatz0,10%