Tagesgeld IKB Deutsche Industriebank

  • Jetzt zu 2,25% p.a. Tagesgeldzinsen
  • 100 % abgesichert bis zu 5 Mio €
  • Anlagebetrag bis zu 50.000 €

Die IKB Deutsche Industriebank AG hat ihren Sitz in Düsseldorf und unterstützt mittelständische Unternehmen seit 1924 mit Krediten sowie Kapitalmarkt- und Beratungsdienstleistungen.

Privatkunden bietet die IKB Deutsche Industriebank AG neben klassischen Fest- und Tagesgeldkonten, auch Auszahlpläne und Geldanlagen in US-Dollar.

Derzeit werden Tagesgeld-Einlagen bis zu 50.000€ mit 2,25% p.a. verzinst. Über 50.000€ beträgt die Verzinsung jedoch nur noch 0,50% p.a. und über 100.000€ nur noch 0,10% p.a.

Der Aktions-Zinssatz ist garantiert für 3 Monate ab Kontoeröffnung. Nach Ablauf erfolgt die Verzinsung mit dem variablen Standard-Zinssatz für IKB Tagesgeld (derzeit 0,75% p.a.).

Angebotsdetails

Anlagebetrag Minimum: 0 €
Anlagebetrag Maximum:250.000 €
Zinstermine:quartalsweise Auszahlung
Einlagensicherung:100.000 Euro gesetzlich garantiert plus freiwillige Einlagensicherung über BdB in Millionenhöhe
Zinssatz:Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate, danach 0,75%

Einlagensicherung Deutschland

Einlagen bei der IKB Deutsche Industriebank AG sind durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) geschützt. Der Schutz dieser gesetzlichen Einlagensicherung beträgt pro Einleger bis zu 100.000 €.

Zusätzlich ist die IKB Deutsche Industriebank AG dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Über diesen Einlagensicherungsfonds sind Ihre Einlagen bei der IKB Deutsche Industriebank AG bis zu einer Sicherungsgrenze von 5 Mio. Euro (natürliche Personen und diesen Gleichgestellte) bzw. 50 Mio. Euro (nichtfinanzielle Unternehmen und diesen Gleichgestellte), in jedem Fall jedoch maximal in Höhe von 15% der Eigenmittel der Bank, abgesichert. (Stand: 01.02.2023 | weitere Infos auf der Webseite des Einlagensicherungsfonds)

  • aus Deutschland
  • Bonitat: AAA
  • Tel: 0211 - 73141200
zur Bank >

Zinssätze

  • Zinssatz2,25%